Piano Battaglia und Pizzo Carbonara

Heute fahren wir auf bekannter Strecke wieder Richtung Süden über Isnello (der Bäcker hat leider schon geschlossen - Siesta!) nach Piano Battaglia, einem populärem Ausgangsort für Wanderungen und im Winter Talstation für Skilifte. Heike macht heute Pause und so besteige ich den Pizzo Carbonara allein. Der Berg ist mit knapp 2000 m nach dem Ätna (3329 m) der zweithöchste Siziliens und bietet einen sehr beeindruckenden Rundumblick. Die Sicht ist heute allerdings nur mäßig, obwohl man den Ätna in immerhin 90 km Entfernung noch sehr gut erkennen kann. Für den Aufstieg muss man Schneefelder queren, die nicht besonders groß, allerdings so steil sind, dass ich Mühe habe, nicht einfach wieder nach unten zu rutschen. Allein, mit nur ganz wenig Proviant und leichten Schuhen, bin ich nach der Hälfte der vorgesehen Zeit wieder am Auto.

 DSC1638 940 DSC1630 940
© 2013-2018 P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                         Disclaimer          Kontakt          Sitemap