Gargano - Das Beste kommt zum Schluss

Das Beste kommt zum Schluss! Gut, wenn eine Reise so verläuft, dass man am Ende noch ein echtes Highlight genießen darf. Wir müssen zugeben, dass wir den Sporn-Besuch ganz und gar spontan in die Reiseroute „eingefügt“ haben. Die täglichen Überraschungen durch Blütenmeere am Monte Calvo, Laubwälder im Nationalpark und entlang der spektakulären Steinküste im Süden geben uns recht.

Der Sporn des italienischen Stiefels allein ist eine Reise wert!


© 2013-2018 P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                         Disclaimer          Kontakt          Sitemap