Reisejournal


Grenzübergang - immer ein Erlebnis wert

IMG 2718

Ursprünglich wollen wir über die kleine „einfache“ Suam-Border die Grenze nach Uganda queren und den Mount Elgon auf einer landschaftlich sehr schönen Piste nördlich umfahren. Aber die kleine Regenzeit setzt gerade ungewöhnlich heftig ein und die ortskundigen Ranger raten uns dringend

Kaffeekränzchen an den Sipi Falls

 0023034

Wieder mal ein Wasserfall - so haben wir gedacht und waren mehr auf den Regenwald am Mount Elgon, als auf die Sipi Falls gespannt. Aber wenn man auf einer Wanderung drei fast 100 m hohe Wasserfälle, abenteuerliche Flussüberquerungen und schwindelerregende Tiefblicke serviert bekommt, wird man eines anderen belehrt.  

Die Quelle des Nils am Viktoriasee

 DSC4778-Pano

Wir hatten ja schon Pläne, was wir alles bereisen wollen in Afrika und zusätzlich hat man natürlich immer noch Träume, aber dass wir mal am Nil stehen würden, daran haben wir tatsächlich nicht geglaubt. …

Schon wieder der Äquator!

 1230904

In Uganda überqueren wir südlich von Kampala zum sechsten und vorläufig letzten Mal für die nächsten Jahre den Äquator. Im Unterschied zu Kenia ist hier die Äquatorlinie exakt vermessen (haben wir überprüft!) …

Lake Nabugabo

 0023368

Leider macht die kleine Regenzeit den Besuch der urtümlichen Nationalparks im Westen des Landes nicht mehr möglich. Der Bwindi Impenetrable und Rwenzori Nationalpark, die noch auf unserer Wunschliste standen,

Wahnsinn in Kabale!

Damit ihr nicht denkt, dass wir hier nur Spaß haben, zeigen wir euch unsere Fahrt durch Kabale. Eine Minute Auszug aus dem täglichen Horror auf den Straßen. Das hier ist zugegeben ein extremes Beispiel, aber so haben wir das regelmäßig erlebt. …

Lake Bunyoni - Wanderung auf Schleichwegen

 1230943

Der Lake Bunyoni erinnert ein wenig an einen oberitalienischen See. Zwar ist seine Uferlinie zerklüftet und es gibt viele kleine Inseln im See, aber die Ufer sind steil, üppige Vegetation überzieht die zum Teil terrassierten Hänge und es gibt auch ein paar noble Villen und Hotels mit parkähnlichen Anlagen. …

Widersprüchliches Ruanda - Lake Kivu

 0023578

Wir waren nicht ganz sicher, ob wir vom Lake Bunyoni aus die Straße durchs Gebirge nach Ruanda nehmen sollten oder doch die schnelle Asphaltstraße zum „großen“ Grenzübergang in Richtung Kigali, der Hauptstadt Ruandas. …

Ich Tarzan - Du Jane! Nyungwe National Park

 1240262

Tarzan! - das war unser erster Gedanke, als wir auf den Nyungwe NP zufahren. Der Regenwald hier hat alle Eiszeiten überlebt und ist somit der älteste in Afrika. 60 m hohe Mahagonibäume, Farnbäume, Moose und alles was es bei uns daheim als Zimmerpflanze gibt und sogar Riesen-Lobelien wachsen hier. …

Über Kigali weiter nach Süden

 1240370

Auf unserem Weg vom Nyungwe NP nach Kigali besuchen wir die Genozid Gedenkstätte Murambi, eine Schule, in der im April 1994 ca. 45.000 Menschen umgebracht wurden. Für uns besonders aufrüttelnd war die Erkenntnis, dass Planung, Vorbereitung und Durchführung erschreckende Parallelen zu den 30er Jahren in Deutschland haben. …


© 2015 P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                                                            Disclaimer          Kontakt          Sitemap