Reisejournal Okt/Nov


Karibuni am Kilimandscharo

 1220417

Wir sind immer noch bester Laune, obwohl wir ganz ungeplant und unfreiwillig schon fünf Tage in Arusha sitzen! Wir haben wichtige Unterlagen - internationaler Fahrzeugbrief …

Eli vor Kili - Amboseli National Park

 0022139

Noch fotogener als die Elis finden wir die Zebras vor dem Kilimandscharo

Unser erster echter Reisetag entpuppt sich afrikanisch abenteuerlich und anstrengend und trotzdem …

Zurück am Mount Kenya

 1220834

Ein traumhaftes Plätzchen auf der Lichtung der Castle Forest Lodge, hier der Blick in die Ebene …

Es gibt viele schöne Fleckchen auf der Welt. Sie sind je nach Couleur faszinierend, bizarr, spektakulär oder ruhig und entspannend. Nur wenige schaffen es aber, einem …

Höhepunkt: Massai Mara

 DSC4651-Pano

Mara heißt „gefleckt“,  gemeint sind die grünen Punkte - Büsche und Bäume -  inmitten der gelben Grasebene. Eine Landschaft, die uns fasziniert. Den ersten Eindruck erhalten …

Entlang des Rift Valley nach Norden

 1230217

Fischer im seiner Nuss-Schale, traditionell aus super-leichtem Balsa gebaut, auf dem Lake Baringo.

Nach den schaurig-schönen Erlebnissen in der Massai Mara, brauchen wir unbedingt etwas Ruhe fürs Gemüt. Langsam tuckern wir entlang des Afrikanischen Grabenbruchs (Rift …

We sell Mangos - Abschied von Kenia

IMG 2620

We sell Mangos - das kam so leise und schüchtern, dass wir es fast überhört haben. Zwei ärmliche Jungs stehen an einem Aussichtspunkt hoch oben über dem Kerio Valley. 

Der krasse Unterschied - Rückkehr aus Ruanda

IMG 3224

So krass wie heute haben wir die Unterschiede bei einem Grenzübertritt noch nicht erlebt. Wir fahren bei Rusumo von Ruanda nach Tansania und landen nicht nur in einem …

Tanganyikasee und die deutsche Eisenbahn

 1240482

Im staubigen Trucker-Dorf Nyakanazi machen wir halt. Bis nach Kigoma am Tanganyikasee liegen noch 330 km vor uns. Alle sind sich einig, es ist bis zum Ziel eine dirt …

Von München nach Hamburg - der Tanganyikasee

 1240581

Unvorstellbar, ein See der von München bis zur Nordsee reicht - der Tanganyika See, 676 km lang! Er ist im Schnitt zwar nur 50 km breit, aber bis zu 1.400 m tief - einer …

Grenzübergang mit Halleluja

 1240632

Von Kipili fahren wir über Sumbawanga, um unsere Vorräte aufzustocken. Eine kleine Herausforderung, denn der Einkaufszettel ist heute lang. Inzwischen wissen wir ja, …


© P Wroblowski / H Zängerlein 2015                                                                                                                                                          Disclaimer          Kontakt          Sitemap