Impressionen


Karibu! - Willkommen im Massai Dorf

 1200030

Wie wir im Massai-Dorf gestrandet sind, siehe hier.

Wir suchen ein geeignetes Plätzchen, finden eine schöne Wiese und …

… schon beim Kaffeemahlen bekommen wir den ersten Besuch: fünf Massai-Kinder in ihren traditionellen Umhängen stehen am Auto und beobachten uns. …

Eine „Strabag“ …

 1190933

… ist in Tansania das Synonym für eine gute Teer-Straße. 

Seit wir von Mbeya nach Iringa gefahren sind, wissen wir auch, was eine „normale“ Teer-Straße ist: Spurrillen so tief, dass ein PKW fast aufsitzt, Schlaglöcher, dass man Angst haben muss, darin zu verschwinden. …

Kulinarisches - eigentlich fehlt uns nichts

IMG 0877

Neuentdeckungen in Tansania 

Tansania ist unser siebtes afrikanisches Land und so gibt es kulinarisch nicht sooo viel Neues zu entdecken. 

Außer: Wer wußte, dass in Tansania Reis angebaut wird und zwar sehr aromatischer? …

Ngorongoro: Die Kehrseite der Medaille oder Wir wollen den Krater nicht kaufen!

Lange haben wir überlegt, ob wir den Ngorongoro Krater und den Serengeti NP besuchen, denn die Preise finden wir mehr als abschreckend. Aber jetzt sind wir hier, so schnell werden wir auch nicht wieder kommen, also gönnen wir uns zwei Tage in diesen Super-Parks!

Kenia überrascht

 1210470

Wir waren die letzten zwei Monate in Sambia, Malawi und Tansania unterwegs und treffen in den ersten Tagen in Kenia auf ein paar „Überraschungen“.

Hier in loser Reihenfolge:

Eine Frau, die mit einem riesigen Bündel auf dem Kopf die Straße entlang geht, ist nichts Besonderes. …

Our Father is calling you - Einladung in einem Dorf

 1220437


Die Anfahrt zum Amboseli National Park gibt nicht nur atemberaubende Blicke auf den Kilimandscharo frei, sondern wir werden auch überrascht von der Gastfreundlichkeit der Kenianer.

 0021748

Zum Amboseli

Massai vor dem Verdursten gerettet!

 1220590-2

Wir rumpeln durch die Wildnis des Amboseli National Parks und von rechts kreuzt eine Rinderherde, bewacht durch drei Massai, unseren Weg. Wir stoppen in einiger Entfernung und machen Fotos von der staubigen Szenerie mit den knallbunten Massai mittendrin. …

Vor Gericht - besser als eine bezahlte Führung

IMG 2292

Narok/Kenia  09.10.2015, 12:20 Uhr  

Eine der vielen Polizeikontrollen - zur Abwechslung müssen wir wieder einmal anhalten und erwarten eine Führerscheinkontrolle. Nach dem üblichen „Hallo, wie geht’s“

Begegnung der dritten Art

 1240501

Es sollte ein ganz gemütlicher Ruhetag am Tanganyikasee werden: lesen und planen, schreiben und Webseite veröffentlichen. Da fährt ein Geländewagen mit zivilem Kennzeichen vor aus dem sechs Personen aussteigen, davon vier in Uniform. …


© P Wroblowski / H Zängerlein 2015                                                                                                                                                          Disclaimer          Kontakt          Sitemap