Krüger Park - Die Big Five

Big Five

Gleich am zweiten Tag haben wir die Big Five gesehen! Nur die Elefanten waren in Aktion, alle anderen waren am Dösen.  

  • Gestern tagsüber sahen wir so viele Elefanten, dass wir Feldstudien (s.u.) betreiben konnten
  • Gestern Abend einen Leoparden - das müsst ihr uns glauben, es gibt kein Beweisfoto. Er war so im trockenen Gras versteckt, dass ihn die Kamera nicht erkennen konnte
  • Heute morgen ein Breitmaulnashorn beim Nickerchen
  • Danach eine Büffelherde beim Mittagsschlaf
  • Heute Abend 9 - in Worten neun - Löwen, dösend auf einer Sandbank des Sabie Flusses.

Nach einem weiteren Tag haben uns die Big Five den Gefallen getan und sich alle noch einmal entlang der Straße präsentiert. Jetzt gibt es auch Beweisfotos vom Leoparden. Außerdem waren die Löwinnen heute auf Jagd - im lockeren Trab hintereinander durchs Feld. Leider konnten wir die Beute nicht ausmachen und wir wissen nicht, waren die Löwinnen aufgeregter oder wir. Später hat uns eine Büffelherde den Rückweg versperrt, so dass wir - wir waren zu feige es mit den Büffeln aufzunehmen - einen Umweg von 30 km machen mussten. 

 DSC5257 - 2014-07-23 um 12-22-42


Elefanten-Studie

Es gibt genau drei Verhaltensmuster, die wir bei Elefanten beobachten, wenn sie das iMobil entdecken:

  1. Völlige Entspanntheit, iMobil ignorieren, allerhöchstens schräg von der Seite beäugen
  2. Sehr beeindruckt sein von dem großen weißen Ding, vor Schreck trompeten, aber seine Angst nicht zeigen wollen, d.h. stehen bleiben, genauestens beobachten, langsam, wie zufällig, näher kommen
  3. Den Max machen, frontal dem iMobil zuwenden, mit den Ohren wedeln, Rüssel hoch, Kopf schütteln  - und dabei lächerlich aussehen

Wem sind diese Verhaltensweisen wohl zuzuordnen?

a) Ausgewachsenen Männern mit imposanten Stoßzähnen, sogenannte Tusker, die ganz allein in der Gegend herumwandern

b) Halbstarken Jungbullen, die in kleinen Gruppen auftreten

c) Reifen Müttern mit einer großen Familienherde einschließlich Nachwuchs

Lösung: 1c, 2a, 3b


© 2014     P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                                                            Disclaimer          Kontakt          Sitemap