Wetterbericht

Weiter
IMG 0844

Die Regenzeit ist dieses Jahr nicht nur in Botswana viel zu trocken ausgefallen. Gut für uns, leider sehr schlecht für Mensch und Tier in der Region.

Wir können die Makgadikgadi Salzpanne durchfahren und müssen uns auch sonst auf keine Schlammschlachten einstellen. 

Für die Natur hier ist der nächste Regen erst im November fällig - eine sehr lange Durststrecke!

Fast jeden Tag haben wir 35 - 38 °C, teilweise klettert das Thermometer im Auto noch höher. Abends um 21:00 Uhr messen wir noch 32°C, in unserer Kabine müssen wir noch 3 - 4 °C dazu rechnen. Uff! Wenn auch nur ein winziges Lüftchen zu spüren ist, dann kann man es ganz gut auszuhalten, wenn die Luft aber steht, wird’s langsam unangenehm. 

Tatsächlich kühlt es ab als wir am Salzsee im Nata Bird’s Sanctuary stehen und in der Ferne sehen wir Blitze niedergehen. Um 21:oo Uhr hat es nur noch 27 °C . Da fängt man echt an zu frösteln :-)

 9990389 - Arbeitskopie 2

© 2014       P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                                Disclaimer          Kontakt          Sitemap